Banner

 

 

 

 

 

 

Sowjetunion

 

 

 

 

 

Die Sowjetunion ist nicht gerade für ihre Pkw Produktion bekannt. Dennoch wurden beträchtliche Stückzahlen hergestellt. Bis 1943 liefen hauptsächlich handelsübliche Pkw bei der Roten Armee, die z. T. mit Allradantrieb ausgestattet wurden. Teilweise entstammten die Pkw (wie auch die Lkw) Lizenzen amerikanischer Hersteller. Die USA lieferten eine beträchtliche Zahl von Willys Jeeps an die Sowjetunion. Dieser stand Pate für den GAZ-67.
Die Masse der sowjetischen Lkw bestand aus GAZ (Ford Lizenz) und ZIS (Autocar Lizenz) Fahrzeugen. Zwar war die Technik dieser Lkw etwas veraltet, aber unter den russischen Bedingungen sehr standhaft. Nach dem deutschen Angriff auf die Sowjetunion lieferten die USA, Großbritannien und Kanada große Mengen an Kriegsgütern an die Sowjetunion. Darunter auch hunderttausende Lastkraftwagen.

 

 

 

 

 

 

Sowjetische Hersteller:

 

 

 

ChPZ

ChTZ

GAZ

 

 

STZ

TschTZ

YaAZ

 

 

 

ZIS

 

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zu den Kraftfahrzeugen