Banner

 

 

 

 

 

 

 

NAG

 

 

 

 

 

Die Neue Automobil GmbH, kurz NAG, wurde 1901 als Tochterunternehmen von AEG gegründet. Anfangs wurde Personenkraftwagen und Lieferwagen gefertigt, ab 1903 auch Lastkraftwagen und Omnibusse. Während des 1. Weltkriegs wurden nur noch Lastkraftwagen gefertigt. Aus patriotischen Gründen wurde NAG 1915 in Nationale Automobil AG umbenannt. Im Jahr 1919 schloss sich NAG mit mehreren anderen Herstellern zur Gemeinschaft Deutscher Automobilfabriken, kurz GDA, zusammen. Eine gewisse Typenabstimmung hatte nur wenige Jahre Bestand. Die GDA wurde 1929 aufgelöst. Trotz erster finanzieller Schwierigkeiten übernahm NAG im Jahr 1927 Protos und wenig später auch Presto, die kurz zuvor Dux übernommen hatten. Diese wenig sinnvollen Übernahmen führten zum finanziellen Niedergang von NAG. Mit dem Vertrag vom 11. Oktober 1930 ging die Nutzfahrzeug-Sparte der NAG zum 01. Januar 1931 in die mit der Büssing KG gegründeten Büssing-NAG, Vereinigte Nutzkraftwagen AG  über. Personenkraftwagen wurden noch bis 1934 gefertigt bis auch die ehemaligen Presto Werke an die Auto-Union verkauft wurden.

 

 

 

 

 

 

Baujahr:

Nutzlast in t:

Stückzahl:

 

 

Personenkraftwagen:

 

 

 

 

 

NAG Protos (verschiedene Typen)

1926-1933

 

ca. 2.000

 

 

NAG V8 (verschiedene Typen)

1931-1934

 

ca. 50

 

 

NAG Voran Typ 220

1933-1934

 

ca. 500

 

 

 

 

 

 

 

 

Geländegängige 6-Rad Lastkraftwagen (Sonderkonstruktion):

 

 

 

 

 

NAG Voran (6x6 oder 6x4?)

1929-1930

1,5

?

 

 

 

 

 

 

 

 

Lastkraftwagen:

 

 

 

 

 

NAG L 8

1921-1928

4,0-5,0

 

 

 

NAG KL 8

1921-1928

3,0-5,0

 

 

 

NAG 5/1

1925-1930

4,0

 

 

 

NAG KO 12

1925-19??

8,0-10,0

 

 

 

NAG Z

1928-1930

1,5

 

 

 

NAG 3 AZ

1928-1930

2,5

 

 

 

NAG KO

1929-1930

5,0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Omnibusse:

 

 

 

 

 

NAG Omnibus Typ unklar

?

 

 

 

 

NAG E3

1929-1931

 

48

 

 

 

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zu den deutschen Herstellern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung