Banner

 

 

 

 

 

 

Königreich Belgien

 

 

 

 

 

Im Ersten Weltkrieg deckte Belgien einen großen Teil seines Kraftfahrzeug Bedarfs mit den Produkten eigener Hersteller. In den 1930er Jahren reduzierte sich die Anzahl der belgischen Kraftfahrzeughersteller drastisch. Die belgische Armee verwendete vor und während des Zweiten Weltkrieges u. A. Fahrzeuge der Marken Brossel, FN, Miesse und Minerva. Neben den von der Wehrmacht übernommenen Fahrzeugen der belgischen Armee wurden auch ehemals zivile Fahrzeuge verwendet. Deshalb sei an dieser Stelle auch an die Pkw Marke Imperia erinnert.
Der größte Teil der Fahrzeuge der belgischen Armee stammte aber von ausländischen Firmen. Es waren vor allem französische und amerikanische Kraftfahrzeuge, die den Anforderungen der belgischen Armee angepasst wurden. Einige amerikanischen Firmen betrieben eigene Werke in Belgien.

 

 

 

 

 

 

Belgische Hersteller:

 

 

 

Auto-Miesse

Brossel

Denonville

 

 

FN

Ford

Gillet-Herstal

 

 

Imperia

Minerva

Ragheno

 

 

Saroléa

 

Willems

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zu den Kraftfahrzeugen