Banner

 

 

 

 

 

 

 

Société des Automobiles Denonville (SADENO)

 

 

 

 

 

Arthur Denonville gründete 1922 ein kleines Taxi-Unternehmen in Brüssel. 1928 übernahm er eine Vertretung für Ford Lastkraftwagen und Lieferwagen. Ab 1934 übernahm Denonville den Vertrieb von White und Indian Lastkraftwagen. Im Jahr 1936 wurde die Société des Automobiles Denonville, kurz SADENO, gegründet. Gleichzeitig wurde der Vertrieb von Cummins Dieselmotoren aufgenommen. 1937 wurde die Produktion von Lastkraftwagen unter dem Markennamen Denonville aufgenommen. Die einzelnen Komponenten wurden von namhaften Herstellern zugekauft. So stammten die Motoren von Cummins und MAN, die Hinterachsen von Timken und die hydraulische Steuerung von Ross. Neben Lastkraftwagen mit 5t und 8t Nutzlast wurde auch eine Sattelschlepper Zugmaschinen für 10t Nutzlast angeboten. Bis 1940 wurden etwa 150 Denonville Lastkraftwagen und Sattelschlepper gefertigt.

 

 

 

 

 

 

Baujahr:

Nutzlast in t:

Stückzahl:

 

 

Lastkraftwagen und Sattelschlepper:

 

 

 

 

 

Denonville 5t Lastkraftwagen

1937-1940

5,0

zusammen
ca. 150

 

 

Denonville 8t Lastkraftwagen

1937-1940

8,0

 

 

Denonville 10t Sattelschlepper

1937-1940

10,0

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zu den belgischen Herstellern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung