Banner

 

 

 

 

STZ-NATI-1TA / SChTZ-NATI-1TA bzw. STZ-3

 

 

STZ_NATI_1_TA_&_15cm_sFH18_Besp

 

 

Der STZ-NATI-1TA (STZ) bzw. SChTZ-NATI-1TA (ChTZ) war sowohl für den zivilen als auch für den militärischen Bereich gefertigt worden. Die für die Rote Armee gefertigten Fahrzeuge hatten die Bezeichnung STZ-3. Er konnte eine Geschwindigkeit von 20 km/h erreichen. Dieser STZ-3 wurde von der Wehrmacht als Zugfahrzeug für eine bespannte 15cm schwere Feldhaubitze 18 verwendet.

 

 

 

 

 

STZ_3_schleppt_Mercedes_Benz_L_6500

 

 

Gerade die Räderfahrzeuge, die ja hauptsächlich nicht für den Geländeeinsatz gebaut waren, zeigten sich den Straßenverhältnissen der Ostfront als nicht gewachsen. Erbeutete sowjetische Kettenschlepper wurden daher sehr häufig den Nachschubkolonnen als Zugfahrzeuge zugeteilt. Dieser STZ-3 schleppte einen Mercedes-Benz L 6500 älterer Bauart. Beachte die seitlichen Abdeckbleche der Motorhaube. Diese wurden bei warmen Wetter zur besseren Kühlung entfernt und gingen häufig verloren.

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zu ChTZ

 

 

<< zurück zu STZ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung