Banner

 

 

 

 

 

 

 

Ford of Canada, Windsor, Ontario

 

 

 

 

 

Das kanadische Ford-Werk in Windsor, Ontario begann bereits 1904 mit der Herstellung von Personenkraftwagen. Die Fertigung von Lastkraftwagen wurde etwa zeitgleich mit dem Erscheinen des Ford-T aufgenommen. Die Fahrzeuge wurden in erster Linie für den kanadischen Markt hergestellt. Sie unterschieden sich in Details von den amerikanischen Modellen. So hatten z. B. vergleichbare Lastkraftwagen eine höhere Nutzlast. Während des 2. Weltkriegs wurden Hunderttausende von zivilen und militärischen Lastkraftwagen und Personenkraftwagen für die Streitkräfte des Commonwealth und auch für die Sowjetunion hergestellt. Die Militärfahrzeuge wurden nach den Vorgaben des Canadian Military Pattern, kurz CMP, hergestellt. Auch Chevrolet Canada fertigte solche Fahrzeuge. Ein großer Teil der Bauteile war gleich. Nur Motoren, Getriebe und Hinterachsen waren Hersteller eigen.

 

 

 

 

 

 

Baujahr:

Nutzlast in t:

Stückzahl:

 

 

Lastkraftwagen & Militärfahrzeuge:

 

 

 

 

 

Ford F8 (4x2) & F8A (4x4)

?

ca. 0,4

 

 

 

Ford F15 (4x2) & F15A (4x4)

1940-1945

ca. 0,76

 

 

 

Ford FGT (4x4)

?

?

 

 

 

Ford F30 (4x4)

?

ca. 1,5

 

 

 

Ford F60S (4x4) & F60L (4x4)

?

ca. 3,0

 

 

 

Ford F602S (4x2) & F602L (4x2)

1944-1945

ca. 3,0

 

 

 

Ford F60H (6x4)

?

ca. 3,0

 

 

 

Ford FC60L (4x2)

1940-1945

ca. 3,0

 

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zu den kanadischen Herstellern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung