Banner

 

 

 

 

Somua MCL 5
bzw. Zugkraftwagen S 303 (f)

 

 

Bundesarchiv_Bild_101I-300-1863-30,_Riva-Bella,_Waffenvorführung_Panzerwerfer

 

 

Die schwerere und stärkere Ausführung des Somua Halbkettenfahrzeugs, Somua MCL 5, lief bei der Wehrmacht als Zugkraftwagen S 303 (f). Auch auf seiner Basis wurden gepanzerte Spezialfahrzeuge gefertigt. Vom gezeigten 8cm Vielfachwerfer wurden 6 Exemplare hergestellt. (Foto: Bundesarchiv via Wikimedia Commons; Lizenz: Creative Commons BY-SA-3.0-de)

 

 

 

 

 

Bundesarchiv_Bild_101I-300-1863-18,_Riva-Bella,_Vorführung_Panzerwerfer

 

 

Von den 24 Startschienen konnten in einer Salve 48 Flügelstabilisierte Raketen vom Kaliber 8cm verschossen werden. Im Fahrzeug konnten 232 Sprenggeschosse und 56 Nebelgeschosse untergebracht werden. Die Höchstschussweite lag bei 5.300m. (Foto: Bundesarchiv via Wikimedia Commons; Lizenz: Creative Commons BY-SA-3.0-de)

 

 

 

 

 

Bundesarchiv_Bild_101I-300-1863-14,_Riva-Bella,_Vorführung_Panzerwerfer,_Beladen

 

 

Neben dem 8cm Vielfachwerfer gab es auf dem Somua MCL noch einen Schweren Reihenwerfer mit 20 Rohren. Von dieser Ausführung sind 16 Exemplare hergestellt worden. (Foto: Bundesarchiv via Wikimedia Commons; Lizenz: Creative Commons BY-SA-3.0-de)

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zu Somua

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung