Banner

 

 

 

 

Magirus L 145 / L 150

 

 

Magirus_L_145_mit_Anhänger_Betriebsstoff_Kolonne

 

 

Die Magirus Typen L 145 und L 150 ersetzten ab 1938 die Typen M 45 / M 50. Der L 145 hatte eine Nutzlast von 4,5t und einen Radstand von 4,8m, der L 150 hatte 5t Nutzlast und einen Radstand von 5,3m. Dieser Magirus L 145 wurde zur Betriebsstoffversorgung eingesetzt. Diese schweren Lkw waren natürlich für den Einsatz bei der Wehrmacht wenig geeignet.

 

 

 

 

 

Magirus_L_145_Einheitsführerhaus

 

 

Auch der Magirus L 145 wurde speziell für die Wehrmacht gebaut. Diese Fahrzeuge sind unter Anderem am offenen Einheitsführerhaus erkennbar.

 

 

 

 

 

Kom_Magirus_L_145_Paketwagen

 

 

Dieser Magirus L 145 Kastenwagen wurde als Feldpostwagen genutzt. Solche Aufbauten gab es, je nach Verwendungszweck, mit oder ohne Fenster.

 

 

 

 

 

Magirus_L_145_Tankzug_Brüssel

 

 

Eher selten zu sehen waren Magirus L 145 mit Kesselaufbau. Das gezeigte Fahrzeug der Organisation Todt wurde im Juli 1940 in Brüssel aufgenommen. Das Fahrzeug befand sich auf der Fahrt nach Dünkirchen.

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zu Magirus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung