Banner

 

 

 

 

mittlerer Pionierpanzerwagen (Sd. Kfz. 251/7)

 

 

Bundesarchiv_Bild_101I-258-1320-09,_Südfrankreich,_Hafen,_Schützenpanzer

 

 

Vom mittleren Pionierpanzerwagen (Sd. Kfz. 251/7) gab es 2 Ausführungen. Den Gruppenwagen 1, 3, 5 und den Gruppenwagen 2, 4, 6. Diese unterschieden sich bei der Pionierausrüstung und der Bewaffnung. Die Serienfertigung begann 1941 auf der Ausführung C. Auf dem Fahrzeug wurden zwei 8t Übergangsschienen mitgeführt. Dieses Fahrzeug der Ausführung C gehörte zur 7. Panzer Division. Das Foto entstand Ende 1942 bei der Besetzung Südfrankreichs. (Foto: Bundesarchiv via Wikimedia Commons; Lizenz: Creative Commons BY-SA-3.0-de)

 

 

 

 

 

Bundesarchiv_Bild_101I-715-0212A-27A,_Ungarn,_Schützenpanzer

 

 

Oftmals wurden die Halterungen der Übergangsschienen zur Schaffung von zusätzlichem Stauraum genutzt. Interessant an diesem Sd. Kfz. 251/7 Ausf. D der 20. Panzer Division ist die Art der Anbringung der taktischen Zeichen. Auf einem schwarzen Rechteck wurde das Divisionszeichen, die Einheitsbezeichnung und das taktische Zeichen der Einheit aufgemalt. (Foto: Bundesarchiv via Wikimedia Commons; Lizenz: Creative Commons BY-SA-3.0-de)

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zum m. SPW

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung