Banner

 

 

 

 

Mercedes-Benz Typ L 4500 S

 

 

Mercedes_L_4500_S__Hoppe

 

 

Der Mercedes Benz Typ L 4500 S hatte eine Nutzlast von 4,95t bei einem Eigengewicht von 4,93t. Mit dem 112 PS starken Dieselmotor konnte eine Höchstgeschwindigkeit von 66 km/h erreicht werden.

 

 

 

 

 

Mercedes_L_4500_S_spat__Hoppe

 

 

Gegen Kriegsende wurde der Mercedes-Benz L 4500 S stark abgemagert. Neben dem Holzfahrerhaus des letzten Kriegsjahres waren die Kotflügel vereinfacht worden, die Stoßstange war nur noch rudimentär vorhanden und die Scheinwerfer waren verkleinert worden.

 

 

 

 

 

Mercedes_Benz_L_4500_S_KS25_ua_Feuerwehr

 

 

Von den 6.402 gebauten Fahrzeugen waren 1.214 Exemplare mit Holzgasgeneratoren ausgestattet. 2.021 Fahrgestelle wurden zum Bau von Spezialfahrzeugen für die Luftschutzeinheiten verwendet. Im Bild links ein Schlauchkraftwagen, rechts eine Kraftfahrspritze KS 25.

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zur Daimler Benz AG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung