Banner

 

 

 

 

Fernsprechbetriebskraftwagen (Kfz. 61)
mit Fahrgestell des l. gl. Lkw. (o)

 

 

Büssing_NAG_G_31_Kfz_61_FspBetrKw_WH-42689

 

 

Bei diesem Büssing-NAG G 31 handelt es sich um einen Fernsprechbetriebskraftwagen (Kfz. 61). Typisch für diese Ausführung waren die Halterungen für 20 Stangenteile, 2 zweiteilige Drahtgabeln und zwei Haspeln mit Verbindungskabel an der linken Aufbauseite. Insgesamt 6 Erdleitungsrohre befanden sich in speziellen Beschlägen zu je zwei Stück links und rechts der Motorhaube an der Vorderwand des Führerhauses und an der linken Aufbauseiten.

 

 

 

 

 

Büssing-NAG_G_31_Kfz_61_FspBetrKw_D720

 

 

Zwei Abspannleisten mit 40 Isolierporzellanrollen waren an den Dachkanten in speziellen Beschlägen gelagert. An der rechten Aufbauseite befand sich eine weitere Haspel mit Verbindungskabel, eine Klappleiter und ein Pfahleisen. An der Rückwand war eine weitere Klappleiter sowie ein Spaten und zwei Auffahrbohlen gelagert. Die zwei Reserveräder wurden auf dem Dach mitgeführt. (Abbildung aus D 720)

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zum Büssing-NAG G 31

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung