Banner

 

 

 

 

schwerer Panzerspähwagen (2 cm) (Sd. Kfz. 234/1)

 

 

SdKfz_234_1_Fu_unbekannte_Einheit

 

 

Die Serienfertigung des schweren Panzerspähwagen (2 cm) (Sd. Kfz. 234/1) lief von Juni 1944 bis März  1945. Ca. 200 Exemplare verließen die Werkshallen. Als Bewaffnung stand der vierköpfigen Besatzung eine 2cm KwK 38 und ein MG 42 zur Verfügung. Die Hängelafette 38 ermöglichte einen Richtbereich von -4° bis +70°. So konnten auch Luftziele wirksam bekämpft werden. Meist wurde in die 2cm KwK 38 der längere Lauf der 2cm Flak 38 eingelegt.

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zu den 8-Rad Panzerspähwagen Typ Tp.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung