Banner

 

 

 

 

mittlerer Flakkraftwagen
[m. gl. Lkw. (o)]

 

 

Henschel 33 mFlakKw WL-105512, Frank via Hoppe

 

 

Der mittlere Flakkraftwagen auf m. gl. Lkw. (o) diente als Zugfahrzeug für 3,7cm Flakgeschütze. Äußerlich war er kaum von einem herkömmlichen m. gl. Lkw., offen (o) zu unterscheiden. Im Gegensatz zum m. gl. Lkw., offen (o) waren die Sitzbänke in der Mitte der Ladefläche parallel zur Fahrtrichtung angeordnet. Ebenfalls typisch war der rechteckige Ausschnitt in der Heckklappe.

 

 

 

 

 

Henschel_Typ_33_&_10,5cm_Flak38_Frankfurt_Sossenheim_April_44

 

 

Die Zugkraft des Henschel Typ 33 war mit 3,5t angegeben, dies bezog sich jedoch aufs Gelände. Auf guten Straßen waren bis zu 10t möglich. Daher wurden mitunter auch schwerere Geschütze gezogen. Dieser mittlere Flakkraftwagen wurde im Heimatkriegsgebiet eingesetzt und diente als Zugfahrzeug für eine 10,5cm Flak 38. Das Foto entstand im April 1944 in Frankfurt-Sossenheim.

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zum Henschel Typ 33

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung