Banner

 

 

 

 

leichter gepanzerter Munitionstransportwagen (Sd. Kfz. 252)

 

 

SdKfz_252_&_SdAh_32

 

 

Die Fertigung des le. gp. Munitionstransportwagen (Sd. Kfz. 252) begann im Juni 1940. Bis September 1941 wurden 413 Exemplare gefertigt. Der Aufbau war oben geschlossen und nach hinten stark abgeschrägt. Nach Auslauf der Serie wurden die Aufgaben vom einfacher herzustellenden le. Munitionspanzerwagen (Sd. Kfz. 250/6) übernommen.

 

 

 

 

 

Bundesarchiv_Bild_101I-154-1968-16,_Russland,_Schützenpanzer_im_Gelände

 

 

Das flach abfallende Heck des Panzeraufbaus ist auf dieser Aufnahme gut zu erkennen. Zum Teil wurden solche Fahrzeuge später zu Funkpanzerwagen umgebaut.
(Foto: Bundesarchiv via Wikimedia Commons; Lizenz: Creative Commons BY-SA-3.0-de)

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zum le. SPW