Banner

 

 

 

leichter gepanzerter Mannschaftstransportwagen (Sd. Kfz. 250) Ausf. A
mit Panzeraufbau Sd. Kfz. 250E

 

SdKfz_250_05_A___251_04_C___Pak_40_PzAA9_9_PD

 

 

Der Panzeraufbau Sd. Kfz. 250E wurde für die Serienfertigung des Sd. Kfz. 250 herangezogen. Er entsprach weitgehend dem Panzeraufbau der 0-Serie. Nur die Firma Böhler lieferte den abweichenden Panzeraufbau Sd. Kfz. 250/Z. Gegenüber diesem Aufbau war die Fahrerfront weniger steil und war mit Einheitssehklappen ausgerüstet. An der rechten Fahrzeugseite war ein großer Werkzeug- und Zubehörkasten angebracht. Am Panzeraufbau waren keine Hebeösen angebracht.

 

 

 

 

 

SdKfz_250_01_A-E_auf_Bahn_verladen_01

 

 

Die Tür am Heck verfügte über keine Sehklappe und das Heck war nicht mehr ausladend ausgelegt. Die Besatzung dieses Fahrzeuges scheint den Kasten des Scherenfernrohres am Heck angebracht zu haben um mehr Innenraum zu schaffen. Interessant ist auch das Balkenkreuz welches nur aus schmalen weißen und schwarzen Winkeln bestand.

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zum le. SPW

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung