Banner

 

 

 

 

8,8cm Flak 37 (Sf.) auf s. Zgkw. 18t

 

 

SdKfz 9 Fla-SFL 8,8cm, Olenik via Hoppe

 

 

1942 erging der Auftrag zur Schaffung von 112 Selbstfahrlafetten für die 8,8cm Flak 37. Das erste Versuchsmuster wurde Ende Oktober 1942 fertiggestellt. 12 Serienfahrzeuge dieser als 8,8cm Flak 37 (Sf.) auf s. Zgkw. 18t bezeichneten Fahrzeuge kamen zwischen Juli und September 1943 tatsächlich zur Auslieferung. Der Panzeraufbau bestand aus 14,5mm starken Panzerblechen. Die Montage wurde von der Weserhütte, Bad Oeynhausen durchgeführt.

 

 

 

 

 

s_Zgkw_18t_gp_mit_3,7cm_Flak_37_Sf

 

 

40 Granatpatronen konnten in den Behältern am Heck untergebracht werden. Zur Stabilisierung mussten beim Feuern je zwei Stützen pro Seite ausgeklappt werden. Wegen des Gewichtes, das auf 25t angestiegen war, mussten stärkere Federstäbe in das Fahrwerk eingebaut werden.
Alle 12 Serienfahrzeuge wurden der 26. Panzer Division zugewiesen, bei der sie im Verband der Heeres-Flak-Abteilung 304 von 1943 bis 1945 in Italien zum Einsatz kamen.

 

 

 

 

 

- - - - - - - - - - - - - - -

 

 

 

 

 

<< zurück zum s. Zgkw. 18t

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich was?

Kontakt

Impressum

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung